Geoportal geoportal.lu. ch
Datensatz  Datensatz STAOTYWA_DS

Standortstypen Wald

Vorschau Vorschau

Standortstypen (Potenzial): Pflanzensoziologische Kartierung. Standorttypen werden durch floristische, standörtliche und strukturelle Merkmale charakterisiert, basiernd auf Standard NaiS-LFI.

Zeigt die Standortstypen Wald im Kt. Luzern (Pflanzensoziologie) gemäss dem Standard NaiS-LFI 2021.

In der traditionellen Pflanzensoziologie werden die Pflanzengesellschaften rein floristisch definiert. Insbesondere im naturnahen Waldbau genügen diese Definitionen nicht. Deshalb wurde im Rahmen des NaiS-Projekts (NaiS für «Nachhaltigkeit im Schutzwald») das System Standortstypen entwickelt, das floristische, standörtliche und waldbauliche Merkmale verwendet. Mit dem System der NaiS-Standorttypen wurde ein in der ganzen Schweiz anwendbares, praxisorientiertes Hilfsmittel geschaffen, mit dem sich die vielfältigen Wälder des Landes standörtlich und waldbaubezogen beschreiben lassen.

Auf Initiative des Bundesamts für Umwelt wurden im Projekt «NaiS-LFI: Zuordnung der LFI-Stichprobenpunkte zu Waldgesellschaften» von 2014 bis 2019 alle 6357 Probeflächen des vierten Landesforstinventars (LFI) einem aktualisierten NaiS-Standorttyp (Nachhaltigkeit und Erfolgskontrolle im Schutzwald) zugeordnet.

Dieser Flächen-Datensatz enthält 62'800 Objekte und wird in einer Datei (STAOTYWA_V1_PY) ausgeliefert
  • Flächen
Dateiname: STAOTYWA_V1_PY
Inhalt: Fläche Flächen, 62'800 Objekte
Attribut Alias (Typ) / Beschreibung
NAIS1
NaiS (Text)
NAIS2
NaiS Uebergang (Text)
PLOTTXT
Bezeichnung (Text)
PRIO
Prioritaet (codierte Werte)
Wert Bedeutung
0 keine Priorität
1 sehr hoch
2 hoch
3 mittel
4 mässig
5 kantonale Priorität
STO1
Hauptgesellschaft_cod (codierte Werte)
Wert Bedeutung
1 Nichtwald
100 Typischer Hainsimsen-Buchenwald
140 Artenarmer Waldsimsen-Tannen-Buchenwald
200 Hainsimsen-Buchenwald mit Weissmoos
600 Waldmeister-Buchenwald mit Hainsimse
700 Typischer Waldmeister-Buchenwald
711 Waldmeister-Buchenwald mit Lockerähriger Segge
712 Waldmeister-Buchenwald, artenarme Ausb.
720 Waldmeister-Buchenwald mit Lungenkraut
722 Waldmeister-Buchenwald mit Hornstrauch
788 Feuchter Waldmeister-Buchenwald
799 Waldmeister-Buchenwald mit Rippenfarn
800 Typischer Waldhirsen- Buchenwald
810 Waldhirsen-Buchenwald mit Breitem Wurmfarn
811 Waldhirsen-Buchenwald mit Lockerähriger Segge
812 Waldhirsen-Buchenwald mit Hainsimse
820 Waldhirsen-Buchenwald mit Lungenkraut
822 Waldhirsen-Buchenwald mit Hornstrauch
888 Feuchter Waldhirsen- Buchenwald
899 Waldhirsen-Buchenwald mit Rippenfarn
900 Typischer Lungenkraut- Buchenwald
903 Wechselfeuchter Lungenkraut-Buchenwald
1003 Wechseltrockener Lungenkraut-Buchenwald mit Immenblatt
1100 Aronstab-Buchenwald
1200 Typischer Zahnwurz- Buchenwald
1203 Wechselfeuchter Zahnwurz-Buchenwald
1222 Trockener Zahnwurz-Buchenwald
1288 Feuchter Zahnwurz-Buchenwald
1300 Typischer Linden-Buchenwald
1322 Trockener Linden-Buchenwald
1340 Typischer Alpendost-Buchenwald
1400 Seggen-Buchenwald mit Weissegge
1500 Seggen-Buchenwald mit Bergsegge
1700 Eiben-Buchenwald
1800 Waldschwingel-Tannen-Buchenwald
1803 Typischer Buntreitgras-Tannen-Buchenwald
1804 Buntreitgras-Tannen-Buchenwald mit Rostsegge
1810 Tannen-Buchenwald mit Breitem Wurmfarn
1820 Typischer Blaugras-Buchenwald
1885 Typischer Karbonat-Tannen-Buchenwald
1899 Karbonat-Tannen-Buchenwald mit Weissegge
1900 Typischer Waldsimsen-Tannen-Buchenwald
1920 Waldsimsen-Tannen-Buchenwald auf Pseudogley
2000 Hochstauden-Tannen-Buchenwald
2079 Waldgersten-Tannen-Buchenwald
2100 Ahorn-Buchenwald
2200 Hirschzungen-Ahornwald
2275 Geissbart-Ahornwald
2300 Mehlbeer-Ahornwald
2499 Typischer Ulmen-Ahornwald
2600 Ahorn-Eschenwald
2603 Ahorn-Eschenwald mit Schlaffer Segge
2610 Ahorn-Eschenwald mit Waldschachtelhalm
2640 Ahorn-Eschenwald, Höhenausb.
2687 Ahorn-Eschenwald, wechselfeuchte Ausb. tiefer Lagen
2700 Bach-Eschenwald
2740 Bach-Eschenwald, Höhenausbildung
2800 Ulmen-Eschen-Auenwald
2900 Ulmen-Eschenwald
2901 Zweiblatt-Eschenmischwald, Ausb. auf Lehmböden tiefer Lagen
2940 Ulmen-Eschenwald mit Waldschachtelhalm
2975 Zweiblatt-Eschen-Auenwald
2978 Ulmen-Eschen-Auenwald mit Weissegge
3000 Traubenkirschen-Eschenwald
3078 Untermontaner Grauerlen-Auenwald
3089 Obermontaner Grauerlen-Auenwald
4400 Seggen-Schwarzerlen-Bruchwald
4500 Föhren-Birken-Bruchwald
4600 Typischer Heidelbeer-Tannen-Fichtenwald
4630 Peitschenmoos-Fichten-Tannenwald
4699 Heidelbeer-Tannen-Fichtenwald mit Torfmoos
4800 Blockschutt-Tannen-Fichtenwald
4900 Typischer Schachtelhalm-Tannen-Fichtenwald
5000 Typischer Hochstauden-Tannen-Fichtenwald
5012 Hochstauden-Tannen-Fichtenwald, artenarme Ausb.
5020 Hochstauden-Tannen-Fichtenwald mit Alpenmilchlattich
5300 Typischer Zwergbuchs-Fichtenwald
5395 Typischer Zwergbuchs-Fichtenwald mit Tanne
5600 Moorrand-Fichtenwald
5776 Alpenlattich-Fichtenwald mit Torfmoos, Ausb. mit Bergföhre
5777 Alpenlattich-Fichtenwald, Blockausbildung
5788 Alpenlattich-Fichtenwald mit Torfmoos
5789 Alpenlattich-Fichtenwald mit Heidelbeere
6000 Typischer Hochstauden-Fichtenwald
6095 Buntreitgras-Tannen-Fichtenwald
6099 Buntreitgras-Fichtenwald
6200 Orchideen-Föhrenwald
6500 Erika-Föhrenwald
6700 Erika-Bergföhrenwald
6900 Steinrosen-Bergföhrenwald
7000 Alpenrosen-Bergföhrenwald
7100 Torfmoos-Bergföhrenwald
7199 Torfmoos-Bergföhrenwald mit Wacholder
7200 Grünerlen-Gebüsch
STO1_TXT
Hauptgesellschaft (Text)
STO2
Spezifikation_cod (codierte Werte)
Wert Bedeutung
1 Nichtwald
100 Typischer Hainsimsen-Buchenwald
140 Artenarmer Waldsimsen-Tannen-Buchenwald
200 Hainsimsen-Buchenwald mit Weissmoos
600 Waldmeister-Buchenwald mit Hainsimse
700 Typischer Waldmeister-Buchenwald
711 Waldmeister-Buchenwald mit Lockerähriger Segge
712 Waldmeister-Buchenwald, artenarme Ausb.
720 Waldmeister-Buchenwald mit Lungenkraut
722 Waldmeister-Buchenwald mit Hornstrauch
788 Feuchter Waldmeister-Buchenwald
799 Waldmeister-Buchenwald mit Rippenfarn
800 Typischer Waldhirsen- Buchenwald
810 Waldhirsen-Buchenwald mit Breitem Wurmfarn
811 Waldhirsen-Buchenwald mit Lockerähriger Segge
812 Waldhirsen-Buchenwald mit Hainsimse
820 Waldhirsen-Buchenwald mit Lungenkraut
822 Waldhirsen-Buchenwald mit Hornstrauch
888 Feuchter Waldhirsen- Buchenwald
899 Waldhirsen-Buchenwald mit Rippenfarn
900 Typischer Lungenkraut- Buchenwald
903 Wechselfeuchter Lungenkraut-Buchenwald
1003 Wechseltrockener Lungenkraut-Buchenwald mit Immenblatt
1100 Aronstab-Buchenwald
1200 Typischer Zahnwurz- Buchenwald
1203 Wechselfeuchter Zahnwurz-Buchenwald
1222 Trockener Zahnwurz-Buchenwald
1288 Feuchter Zahnwurz-Buchenwald
1300 Typischer Linden-Buchenwald
1322 Trockener Linden-Buchenwald
1340 Typischer Alpendost-Buchenwald
1400 Seggen-Buchenwald mit Weissegge
1500 Seggen-Buchenwald mit Bergsegge
1700 Eiben-Buchenwald
1800 Waldschwingel-Tannen-Buchenwald
1803 Typischer Buntreitgras-Tannen-Buchenwald
1804 Buntreitgras-Tannen-Buchenwald mit Rostsegge
1810 Tannen-Buchenwald mit Breitem Wurmfarn
1820 Typischer Blaugras-Buchenwald
1885 Typischer Karbonat-Tannen-Buchenwald
1899 Karbonat-Tannen-Buchenwald mit Weissegge
1900 Typischer Waldsimsen-Tannen-Buchenwald
1920 Waldsimsen-Tannen-Buchenwald auf Pseudogley
2000 Hochstauden-Tannen-Buchenwald
2079 Waldgersten-Tannen-Buchenwald
2100 Ahorn-Buchenwald
2200 Hirschzungen-Ahornwald
2275 Geissbart-Ahornwald
2300 Mehlbeer-Ahornwald
2499 Typischer Ulmen-Ahornwald
2600 Ahorn-Eschenwald
2603 Ahorn-Eschenwald mit Schlaffer Segge
2610 Ahorn-Eschenwald mit Waldschachtelhalm
2640 Ahorn-Eschenwald, Höhenausb.
2687 Ahorn-Eschenwald, wechselfeuchte Ausb. tiefer Lagen
2700 Bach-Eschenwald
2740 Bach-Eschenwald, Höhenausbildung
2800 Ulmen-Eschen-Auenwald
2900 Ulmen-Eschenwald
2901 Zweiblatt-Eschenmischwald, Ausb. auf Lehmböden tiefer Lagen
2940 Ulmen-Eschenwald mit Waldschachtelhalm
2975 Zweiblatt-Eschen-Auenwald
2978 Ulmen-Eschen-Auenwald mit Weissegge
3000 Traubenkirschen-Eschenwald
3078 Untermontaner Grauerlen-Auenwald
3089 Obermontaner Grauerlen-Auenwald
4400 Seggen-Schwarzerlen-Bruchwald
4500 Föhren-Birken-Bruchwald
4600 Typischer Heidelbeer-Tannen-Fichtenwald
4630 Peitschenmoos-Fichten-Tannenwald
4699 Heidelbeer-Tannen-Fichtenwald mit Torfmoos
4800 Blockschutt-Tannen-Fichtenwald
4900 Typischer Schachtelhalm-Tannen-Fichtenwald
5000 Typischer Hochstauden-Tannen-Fichtenwald
5012 Hochstauden-Tannen-Fichtenwald, artenarme Ausb.
5020 Hochstauden-Tannen-Fichtenwald mit Alpenmilchlattich
5300 Typischer Zwergbuchs-Fichtenwald
5395 Typischer Zwergbuchs-Fichtenwald mit Tanne
5600 Moorrand-Fichtenwald
5776 Alpenlattich-Fichtenwald mit Torfmoos, Ausb. mit Bergföhre
5777 Alpenlattich-Fichtenwald, Blockausbildung
5788 Alpenlattich-Fichtenwald mit Torfmoos
5789 Alpenlattich-Fichtenwald mit Heidelbeere
6000 Typischer Hochstauden-Fichtenwald
6095 Buntreitgras-Tannen-Fichtenwald
6099 Buntreitgras-Fichtenwald
6200 Orchideen-Föhrenwald
6500 Erika-Föhrenwald
6700 Erika-Bergföhrenwald
6900 Steinrosen-Bergföhrenwald
7000 Alpenrosen-Bergföhrenwald
7100 Torfmoos-Bergföhrenwald
7199 Torfmoos-Bergföhrenwald mit Wacholder
7200 Grünerlen-Gebüsch
STO2_TXT
Spezifikation (Text)
STO3
Subklasse_cod (codierte Werte)
Wert Bedeutung
1 Nichtwald
100 Typischer Hainsimsen-Buchenwald
140 Artenarmer Waldsimsen-Tannen-Buchenwald
200 Hainsimsen-Buchenwald mit Weissmoos
600 Waldmeister-Buchenwald mit Hainsimse
700 Typischer Waldmeister-Buchenwald
711 Waldmeister-Buchenwald mit Lockerähriger Segge
712 Waldmeister-Buchenwald, artenarme Ausb.
720 Waldmeister-Buchenwald mit Lungenkraut
722 Waldmeister-Buchenwald mit Hornstrauch
788 Feuchter Waldmeister-Buchenwald
799 Waldmeister-Buchenwald mit Rippenfarn
800 Typischer Waldhirsen- Buchenwald
810 Waldhirsen-Buchenwald mit Breitem Wurmfarn
811 Waldhirsen-Buchenwald mit Lockerähriger Segge
812 Waldhirsen-Buchenwald mit Hainsimse
820 Waldhirsen-Buchenwald mit Lungenkraut
822 Waldhirsen-Buchenwald mit Hornstrauch
888 Feuchter Waldhirsen- Buchenwald
899 Waldhirsen-Buchenwald mit Rippenfarn
900 Typischer Lungenkraut- Buchenwald
903 Wechselfeuchter Lungenkraut-Buchenwald
1003 Wechseltrockener Lungenkraut-Buchenwald mit Immenblatt
1100 Aronstab-Buchenwald
1200 Typischer Zahnwurz- Buchenwald
1203 Wechselfeuchter Zahnwurz-Buchenwald
1222 Trockener Zahnwurz-Buchenwald
1288 Feuchter Zahnwurz-Buchenwald
1300 Typischer Linden-Buchenwald
1322 Trockener Linden-Buchenwald
1340 Typischer Alpendost-Buchenwald
1400 Seggen-Buchenwald mit Weissegge
1500 Seggen-Buchenwald mit Bergsegge
1700 Eiben-Buchenwald
1800 Waldschwingel-Tannen-Buchenwald
1803 Typischer Buntreitgras-Tannen-Buchenwald
1804 Buntreitgras-Tannen-Buchenwald mit Rostsegge
1810 Tannen-Buchenwald mit Breitem Wurmfarn
1820 Typischer Blaugras-Buchenwald
1885 Typischer Karbonat-Tannen-Buchenwald
1899 Karbonat-Tannen-Buchenwald mit Weissegge
1900 Typischer Waldsimsen-Tannen-Buchenwald
1920 Waldsimsen-Tannen-Buchenwald auf Pseudogley
2000 Hochstauden-Tannen-Buchenwald
2079 Waldgersten-Tannen-Buchenwald
2100 Ahorn-Buchenwald
2200 Hirschzungen-Ahornwald
2275 Geissbart-Ahornwald
2300 Mehlbeer-Ahornwald
2499 Typischer Ulmen-Ahornwald
2600 Ahorn-Eschenwald
2603 Ahorn-Eschenwald mit Schlaffer Segge
2610 Ahorn-Eschenwald mit Waldschachtelhalm
2640 Ahorn-Eschenwald, Höhenausb.
2687 Ahorn-Eschenwald, wechselfeuchte Ausb. tiefer Lagen
2700 Bach-Eschenwald
2740 Bach-Eschenwald, Höhenausbildung
2800 Ulmen-Eschen-Auenwald
2900 Ulmen-Eschenwald
2901 Zweiblatt-Eschenmischwald, Ausb. auf Lehmböden tiefer Lagen
2940 Ulmen-Eschenwald mit Waldschachtelhalm
2975 Zweiblatt-Eschen-Auenwald
2978 Ulmen-Eschen-Auenwald mit Weissegge
3000 Traubenkirschen-Eschenwald
3078 Untermontaner Grauerlen-Auenwald
3089 Obermontaner Grauerlen-Auenwald
4400 Seggen-Schwarzerlen-Bruchwald
4500 Föhren-Birken-Bruchwald
4600 Typischer Heidelbeer-Tannen-Fichtenwald
4630 Peitschenmoos-Fichten-Tannenwald
4699 Heidelbeer-Tannen-Fichtenwald mit Torfmoos
4800 Blockschutt-Tannen-Fichtenwald
4900 Typischer Schachtelhalm-Tannen-Fichtenwald
5000 Typischer Hochstauden-Tannen-Fichtenwald
5012 Hochstauden-Tannen-Fichtenwald, artenarme Ausb.
5020 Hochstauden-Tannen-Fichtenwald mit Alpenmilchlattich
5300 Typischer Zwergbuchs-Fichtenwald
5395 Typischer Zwergbuchs-Fichtenwald mit Tanne
5600 Moorrand-Fichtenwald
5776 Alpenlattich-Fichtenwald mit Torfmoos, Ausb. mit Bergföhre
5777 Alpenlattich-Fichtenwald, Blockausbildung
5788 Alpenlattich-Fichtenwald mit Torfmoos
5789 Alpenlattich-Fichtenwald mit Heidelbeere
6000 Typischer Hochstauden-Fichtenwald
6095 Buntreitgras-Tannen-Fichtenwald
6099 Buntreitgras-Fichtenwald
6200 Orchideen-Föhrenwald
6500 Erika-Föhrenwald
6700 Erika-Bergföhrenwald
6900 Steinrosen-Bergföhrenwald
7000 Alpenrosen-Bergföhrenwald
7100 Torfmoos-Bergföhrenwald
7199 Torfmoos-Bergföhrenwald mit Wacholder
7200 Grünerlen-Gebüsch
STO3_TXT
Subklasse (Text)
STO4
Unterteilung_cod (codierte Werte)
Wert Bedeutung
1 Nichtwald
100 Typischer Hainsimsen-Buchenwald
140 Artenarmer Waldsimsen-Tannen-Buchenwald
200 Hainsimsen-Buchenwald mit Weissmoos
600 Waldmeister-Buchenwald mit Hainsimse
700 Typischer Waldmeister-Buchenwald
711 Waldmeister-Buchenwald mit Lockerähriger Segge
712 Waldmeister-Buchenwald, artenarme Ausb.
720 Waldmeister-Buchenwald mit Lungenkraut
722 Waldmeister-Buchenwald mit Hornstrauch
788 Feuchter Waldmeister-Buchenwald
799 Waldmeister-Buchenwald mit Rippenfarn
800 Typischer Waldhirsen- Buchenwald
810 Waldhirsen-Buchenwald mit Breitem Wurmfarn
811 Waldhirsen-Buchenwald mit Lockerähriger Segge
812 Waldhirsen-Buchenwald mit Hainsimse
820 Waldhirsen-Buchenwald mit Lungenkraut
822 Waldhirsen-Buchenwald mit Hornstrauch
888 Feuchter Waldhirsen- Buchenwald
899 Waldhirsen-Buchenwald mit Rippenfarn
900 Typischer Lungenkraut- Buchenwald
903 Wechselfeuchter Lungenkraut-Buchenwald
1003 Wechseltrockener Lungenkraut-Buchenwald mit Immenblatt
1100 Aronstab-Buchenwald
1200 Typischer Zahnwurz- Buchenwald
1203 Wechselfeuchter Zahnwurz-Buchenwald
1222 Trockener Zahnwurz-Buchenwald
1288 Feuchter Zahnwurz-Buchenwald
1300 Typischer Linden-Buchenwald
1322 Trockener Linden-Buchenwald
1340 Typischer Alpendost-Buchenwald
1400 Seggen-Buchenwald mit Weissegge
1500 Seggen-Buchenwald mit Bergsegge
1700 Eiben-Buchenwald
1800 Waldschwingel-Tannen-Buchenwald
1803 Typischer Buntreitgras-Tannen-Buchenwald
1804 Buntreitgras-Tannen-Buchenwald mit Rostsegge
1810 Tannen-Buchenwald mit Breitem Wurmfarn
1820 Typischer Blaugras-Buchenwald
1885 Typischer Karbonat-Tannen-Buchenwald
1899 Karbonat-Tannen-Buchenwald mit Weissegge
1900 Typischer Waldsimsen-Tannen-Buchenwald
1920 Waldsimsen-Tannen-Buchenwald auf Pseudogley
2000 Hochstauden-Tannen-Buchenwald
2079 Waldgersten-Tannen-Buchenwald
2100 Ahorn-Buchenwald
2200 Hirschzungen-Ahornwald
2275 Geissbart-Ahornwald
2300 Mehlbeer-Ahornwald
2499 Typischer Ulmen-Ahornwald
2600 Ahorn-Eschenwald
2603 Ahorn-Eschenwald mit Schlaffer Segge
2610 Ahorn-Eschenwald mit Waldschachtelhalm
2640 Ahorn-Eschenwald, Höhenausb.
2687 Ahorn-Eschenwald, wechselfeuchte Ausb. tiefer Lagen
2700 Bach-Eschenwald
2740 Bach-Eschenwald, Höhenausbildung
2800 Ulmen-Eschen-Auenwald
2900 Ulmen-Eschenwald
2901 Zweiblatt-Eschenmischwald, Ausb. auf Lehmböden tiefer Lagen
2940 Ulmen-Eschenwald mit Waldschachtelhalm
2975 Zweiblatt-Eschen-Auenwald
2978 Ulmen-Eschen-Auenwald mit Weissegge
3000 Traubenkirschen-Eschenwald
3078 Untermontaner Grauerlen-Auenwald
3089 Obermontaner Grauerlen-Auenwald
4400 Seggen-Schwarzerlen-Bruchwald
4500 Föhren-Birken-Bruchwald
4600 Typischer Heidelbeer-Tannen-Fichtenwald
4630 Peitschenmoos-Fichten-Tannenwald
4699 Heidelbeer-Tannen-Fichtenwald mit Torfmoos
4800 Blockschutt-Tannen-Fichtenwald
4900 Typischer Schachtelhalm-Tannen-Fichtenwald
5000 Typischer Hochstauden-Tannen-Fichtenwald
5012 Hochstauden-Tannen-Fichtenwald, artenarme Ausb.
5020 Hochstauden-Tannen-Fichtenwald mit Alpenmilchlattich
5300 Typischer Zwergbuchs-Fichtenwald
5395 Typischer Zwergbuchs-Fichtenwald mit Tanne
5600 Moorrand-Fichtenwald
5776 Alpenlattich-Fichtenwald mit Torfmoos, Ausb. mit Bergföhre
5777 Alpenlattich-Fichtenwald, Blockausbildung
5788 Alpenlattich-Fichtenwald mit Torfmoos
5789 Alpenlattich-Fichtenwald mit Heidelbeere
6000 Typischer Hochstauden-Fichtenwald
6095 Buntreitgras-Tannen-Fichtenwald
6099 Buntreitgras-Fichtenwald
6200 Orchideen-Föhrenwald
6500 Erika-Föhrenwald
6700 Erika-Bergföhrenwald
6900 Steinrosen-Bergföhrenwald
7000 Alpenrosen-Bergföhrenwald
7100 Torfmoos-Bergföhrenwald
7199 Torfmoos-Bergföhrenwald mit Wacholder
7200 Grünerlen-Gebüsch
STO4_TXT
Unterteilung (Text)
STO5
Unterteilung_2_cod (codierte Werte)
Wert Bedeutung
1 Nichtwald
100 Typischer Hainsimsen-Buchenwald
140 Artenarmer Waldsimsen-Tannen-Buchenwald
200 Hainsimsen-Buchenwald mit Weissmoos
600 Waldmeister-Buchenwald mit Hainsimse
700 Typischer Waldmeister-Buchenwald
711 Waldmeister-Buchenwald mit Lockerähriger Segge
712 Waldmeister-Buchenwald, artenarme Ausb.
720 Waldmeister-Buchenwald mit Lungenkraut
722 Waldmeister-Buchenwald mit Hornstrauch
788 Feuchter Waldmeister-Buchenwald
799 Waldmeister-Buchenwald mit Rippenfarn
800 Typischer Waldhirsen- Buchenwald
810 Waldhirsen-Buchenwald mit Breitem Wurmfarn
811 Waldhirsen-Buchenwald mit Lockerähriger Segge
812 Waldhirsen-Buchenwald mit Hainsimse
820 Waldhirsen-Buchenwald mit Lungenkraut
822 Waldhirsen-Buchenwald mit Hornstrauch
888 Feuchter Waldhirsen- Buchenwald
899 Waldhirsen-Buchenwald mit Rippenfarn
900 Typischer Lungenkraut- Buchenwald
903 Wechselfeuchter Lungenkraut-Buchenwald
1003 Wechseltrockener Lungenkraut-Buchenwald mit Immenblatt
1100 Aronstab-Buchenwald
1200 Typischer Zahnwurz- Buchenwald
1203 Wechselfeuchter Zahnwurz-Buchenwald
1222 Trockener Zahnwurz-Buchenwald
1288 Feuchter Zahnwurz-Buchenwald
1300 Typischer Linden-Buchenwald
1322 Trockener Linden-Buchenwald
1340 Typischer Alpendost-Buchenwald
1400 Seggen-Buchenwald mit Weissegge
1500 Seggen-Buchenwald mit Bergsegge
1700 Eiben-Buchenwald
1800 Waldschwingel-Tannen-Buchenwald
1803 Typischer Buntreitgras-Tannen-Buchenwald
1804 Buntreitgras-Tannen-Buchenwald mit Rostsegge
1810 Tannen-Buchenwald mit Breitem Wurmfarn
1820 Typischer Blaugras-Buchenwald
1885 Typischer Karbonat-Tannen-Buchenwald
1899 Karbonat-Tannen-Buchenwald mit Weissegge
1900 Typischer Waldsimsen-Tannen-Buchenwald
1920 Waldsimsen-Tannen-Buchenwald auf Pseudogley
2000 Hochstauden-Tannen-Buchenwald
2079 Waldgersten-Tannen-Buchenwald
2100 Ahorn-Buchenwald
2200 Hirschzungen-Ahornwald
2275 Geissbart-Ahornwald
2300 Mehlbeer-Ahornwald
2499 Typischer Ulmen-Ahornwald
2600 Ahorn-Eschenwald
2603 Ahorn-Eschenwald mit Schlaffer Segge
2610 Ahorn-Eschenwald mit Waldschachtelhalm
2640 Ahorn-Eschenwald, Höhenausb.
2687 Ahorn-Eschenwald, wechselfeuchte Ausb. tiefer Lagen
2700 Bach-Eschenwald
2740 Bach-Eschenwald, Höhenausbildung
2800 Ulmen-Eschen-Auenwald
2900 Ulmen-Eschenwald
2901 Zweiblatt-Eschenmischwald, Ausb. auf Lehmböden tiefer Lagen
2940 Ulmen-Eschenwald mit Waldschachtelhalm
2975 Zweiblatt-Eschen-Auenwald
2978 Ulmen-Eschen-Auenwald mit Weissegge
3000 Traubenkirschen-Eschenwald
3078 Untermontaner Grauerlen-Auenwald
3089 Obermontaner Grauerlen-Auenwald
4400 Seggen-Schwarzerlen-Bruchwald
4500 Föhren-Birken-Bruchwald
4600 Typischer Heidelbeer-Tannen-Fichtenwald
4630 Peitschenmoos-Fichten-Tannenwald
4699 Heidelbeer-Tannen-Fichtenwald mit Torfmoos
4800 Blockschutt-Tannen-Fichtenwald
4900 Typischer Schachtelhalm-Tannen-Fichtenwald
5000 Typischer Hochstauden-Tannen-Fichtenwald
5012 Hochstauden-Tannen-Fichtenwald, artenarme Ausb.
5020 Hochstauden-Tannen-Fichtenwald mit Alpenmilchlattich
5300 Typischer Zwergbuchs-Fichtenwald
5395 Typischer Zwergbuchs-Fichtenwald mit Tanne
5600 Moorrand-Fichtenwald
5776 Alpenlattich-Fichtenwald mit Torfmoos, Ausb. mit Bergföhre
5777 Alpenlattich-Fichtenwald, Blockausbildung
5788 Alpenlattich-Fichtenwald mit Torfmoos
5789 Alpenlattich-Fichtenwald mit Heidelbeere
6000 Typischer Hochstauden-Fichtenwald
6095 Buntreitgras-Tannen-Fichtenwald
6099 Buntreitgras-Fichtenwald
6200 Orchideen-Föhrenwald
6500 Erika-Föhrenwald
6700 Erika-Bergföhrenwald
6900 Steinrosen-Bergföhrenwald
7000 Alpenrosen-Bergföhrenwald
7100 Torfmoos-Bergföhrenwald
7199 Torfmoos-Bergföhrenwald mit Wacholder
7200 Grünerlen-Gebüsch
STO5_TXT
Unterteilung_2 (Text)
TYP
Gesellschaftstyp (codierte Werte)
Wert Bedeutung
0 einzelne Gesellschaft
3 Übergang 3stufig
4 4 Kombination M / Ü
5 5 Kombination M / Ü
6 6 Kombination M / Ü
7 Spezialfall
8 Übergang 4stufig
9 Übergang 5stufig
1 Übergang
2 Mosaik
VERDRISK
Verdichtungsrisiko (codierte Werte)
Wert Bedeutung
0 keine Angabe
1 geringes Verdichtungsrisiko (auch bei nassem Wetter nur unbedeutende Verdichtung der Böden)
2 mittleres Verdichtungsrisiko (nach Niederschlägen bedeutende Verdichtung möglich)
3 hohes Verdichtungsrisiko (nach Niederschlägen über längere Zeit starke Verdichtung)
4 sehr hohes Verdichtungsrisiko (meist starke Verdichtung, ausser in langen Trockenperioden)
5 nicht befahrbar (dauernd wassergesättigt)
FARBE
Farbe (ganze Zahl)
HS
Hoehenstufe (codierte Werte)
Wert Bedeutung
40 submontan
50 untermontan
60 obermontan
81 hochmontan
90 subalpin
100 obersubalpin
0 collin - mediterran
10 hyperinsubrisch
20 collin
30 collin mit Buche
70 ober- und untermontan
82 hochmontan mit Nebenareal der Tanne
83 hochmontan mit Reliktareal der Tanne

letzte Aktualisierung dieser Seite (Stand der Metadaten): 16.03.2022

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen