Geoportal geoportal.lu. ch
Kollektion  Kollektion FFFXXXXX_COL

Fruchtfolgeflächen

Vorschau Vorschau

Zeigt für die landwirtschaftliche Nutzung besonders gut geeignetes, ackerfähiges Kulturland.

Fruchtfolgeflächen (FFF) sind für die landwirtschaftliche Nutzung besonders gut geeignetes, ackerfähiges Kulturland.

Sachplan Fruchtfolgeflächen des Bundes (SP FFF)

Der Sachplan Fruchtfolgeflächen des Bundes legt den Mindestumfang an Fruchtfolgeflächen für die gesamte Schweiz und die Aufteilung auf die Kantone fest. Die Kantone müssen dafür sorgen, dass dieser Mindestumfang dauernd erhalten bleibt (Art. 30 Abs. 1 und 2 RPV).

Für die Schweiz ist eine Mindestfläche von 438`560 Hektaren definiert. Davon muss der Kanton Luzern 6%, das heisst eine Fläche von 27`500 Hektaren sicherstellen.

Der SP FFF bezweckt die Ernährungssicherung in Zeiten von ungenügender Versorgung, den Erhalt der natürlichen Ernährungsgrundlage und des Produktionspotenzials für die kommenden Generationen und sorgt für den Schutz des Kulturlandes.

Diese Kollektion enthält folgende Datensätze:
Vorschau Vorschau
Fruchtfolgeflächen (FFF), Kontingentsflächen aktuell, Basis für die aktuelle FFF-Statistik
Die vorliegenden Daten wurden zu statistischen Zwecken erhoben und basieren v.a. auf den Fruchtfolgeflächen-Erhebungen 1988/94. Diese stammen aus Luftbildauswertungen, weshalb die Abgrenzung eines Objektes nur ungefähr dem tatsächlichen Verlauf einer im Feld kartierten FFF entspricht. Neuerhebungen bzw. Kompensationsflächen stellen seit 2014 aktuellere Ergänzungen dar. Diese sind exakt abgegrenzt, da sie mittels Bodenkartierungen erhoben werden und ausserdem über Informationen zur Anrechenbarkeit verfügen (Anrechenbarkeit zu 50% bzw. 100%). Ein Vergleich der FFF-Kontingentsflächen aus verschiedenen Jahren ist nur begrenzt zulässig, da sich die verwendeten Grundlagedaten in dieser Zeitspanne ebenfalls geändert haben (z.B. Datenmodell u. Genauigkeit des Zonenplans). Zudem wurden wegen fehlender räumlicher Datenbasis auch rein rechnerische Abzüge gemacht, die in den Geodaten nicht ersichtlich sind (Bäche, Hecken od. Obstgärten ohne Qualität). Die erwähnten Punkte sind zu berücksichtigen.
Zugangsberechtigung: A: öffentlich
Nutzungsbedingungen: Open-By
zuletzt aktualisiert: 11.05.2021 (Version 1, Revision 6)
Dieser Flächen-Datensatz enthält 2'950 Objekte und wird in einer Datei (FFFAKKOF_V1_PY) ausgeliefert
  • Flächen
Dateiname: FFFAKKOF_V1_PY
Inhalt: Fläche Flächen, 2'950 Objekte
Attribut Alias (Typ) / Beschreibung
HERKUNFT
Herkunft der Fläche (codierte Werte)
Wert Bedeutung
1 Potentielle FFF, Kartierung aus 1992
2 Kartierung gemäss Kriterien 2013
Zeigt, ob eine Fläche aus der Erhebung 1988/94 oder aus der Kartierung seit 2013 stammt.
GES_TYP
Typ (codierte Werte)
Wert Bedeutung
1 sehr gut geeignet
2 gut geeignet
0 keine Fruchtfolgefläche
3 knapp geeignet
4 nicht anrechenbar
99 nicht definiert
Typisierung nach der Erhebung 1988/94.
NEK
Nutzungseignungsklasse (codierte Werte)
Wert Bedeutung
1 NEK 1
2 NEK 2
3 NEK 3
4 NEK 4
5 NEK 5
6 NEK 6
7 NEK 7
8 NEK 8
9 NEK 9
10 NEK 10
99 unbekannt
Eignungsklasse aus Bodenerhebung. Nicht vergleichbar mit bisherigem Feld GES_TYP.
FFF_ANRECH
Anrechnung aufgrund NEK (codierte Werte)
Wert Bedeutung
100 FFF zu 100% anrechenbar
50 FFF zu 50% anrechenbar
0 keine FFF
99 noch nicht anrechenbar
Prozentualer Anteil, der als FFF angerechnet werden kann.
Vorschau Vorschau

Darstellung der bereits kartierten und in Zukunft zu kartierenden Gebiete mit Fruchtfolgeflächen entlang der Entwicklungsachse des Kantons Luzern.

Die kartierungsetappen Fruchtfolgeflächen zeigen die bereits kartierten und in Zukunft zu kartierenden Gebiete mit Fruchtfolgeflächen entlang der Entwicklungsachse des Kantons Luzern. Die aufgezeichneten Gebiete entsprechen nicht den tatsächlichen Fruchtfolgeflächen sondern sind als Planungsgebiete zu verstehen. Als Grundlage dienen die Übersicht der vorhandenen Projektperimeter der Bodenkarten.

Zugangsberechtigung: A: öffentlich
Nutzungsbedingungen: Open-By
zuletzt aktualisiert: 04.07.2019 (Version 1, Revision 2)
Dieser Flächen-Datensatz enthält 21 Objekte und wird in einer Datei (FFFPLAKA_V1_PY) ausgeliefert
  • Flächen
Dateiname: FFFPLAKA_V1_PY
Inhalt: Fläche Flächen, 21 Objekte
Attribut Alias (Typ) / Beschreibung
BEM
Bemerkung (Text)
KART_JAHR
Kartierungsjahr (codierte Werte)
Wert Bedeutung
10 2010
9 2009
11 2011
12 2012
13 2013
14 2014
15 2015
16 2016
17 2017
18 2018
19 2019
20 2020
21 2021
22 2022
23 2023
24 2024
25 2025
26 2026
27 2027
99 1985 - 1995
Vorschau Vorschau
Neu ausgeschiedene oder erhobene Fruchtfolgeflächen (FFF) nach Kriterien von 2013, um Einzonungen im Baugebiet zu kompensieren.
Die Kompensationsflächen, welche durch die Dienststelle Umwelt und Energie (uwe) betreffend FFF-Qualität genehmigt werden, fliessen in die FFF-Statistik und in den Datensatz FFF-Kontingentsflächen ein.
Zugangsberechtigung: A: öffentlich
Nutzungsbedingungen: Open-By
zuletzt aktualisiert: 01.02.2022 (Version 1, Revision 9)
Dieser Flächen-Datensatz enthält 430 Objekte und wird in einer Datei (FFFKOMPF_V1_PY) ausgeliefert
  • Flächen
Dateiname: FFFKOMPF_V1_PY
Inhalt: Fläche Flächen, 430 Objekte
Attribut Alias (Typ) / Beschreibung
FL_ART
Flächenart (codierte Werte)
Wert Bedeutung
1 Neuerhebung/Rückzonung
2 Verbesserung degradierter Böden
3 Anrechnung IBZ
4 Verbesserung degradierter Böden auf Reserve
5 Geprüfte anthropogene Fläche- noch keine Bodenverbesserung geplant
6 FFF-Verbrauch Bauprojekt
7 FFF-Verlust Kartierung
8 FFF rückführbar
Unterscheidung der Fläche nach Neuerhebung/Rückzonung, Verbesserung degradierter Böden oder Anrechnung IBZ.
NEK
Nutzungseignungsklasse (NEK) (codierte Werte)
Wert Bedeutung
1 NEK 1
2 NEK 2
3 NEK 3
4 NEK 4
5 NEK 5
6 NEK 6
7 NEK 7
8 NEK 8
9 NEK 9
10 NEK 10
99 unbekannt
Eignungsklasse aus Bodenerhebung (1 mit bester, 10 mit schlechtester Wertung). Nicht vergleichbar mit bisherigem Feld GES_TYP.
FFF_ANRECH
Anrechenbarkeit (codierte Werte)
Wert Bedeutung
100 FFF zu 100% anrechenbar
50 FFF zu 50% anrechenbar
0 keine FFF
99 noch nicht anrechenbar
Prozentualer Anteil, der als FFF angerechnet werden kann.
STATUS
Status (codierte Werte)
Wert Bedeutung
1 genehmigt, noch nicht umgesetzt
2 umgesetzt, noch nicht abgenommen
3 abgenommen durch uwe
99 vorgeprüft/öffentliche Auflage
Status im Verfahrensablauf
ABNAHMDAT
Datum Abnahme (Datum und Zeit)
Datum der Abnahme durch uwe
FALL_NR_RE
Fallnummer Raumentwicklung (ganze Zahl)
Fall-/Geschäftsnummer aus der Excelliste der Raumentwicklung, welche der Dienststelle uwe als Grundlage für die Digitalisierung dient.
DATEOFAPPR
Genehmigungsdatum (Datum und Zeit)
Vorschau Vorschau

Fruchtfolgeflächen: Neuerhebungen nach FAL (Eidg. Forschungsanstalt für Agrarökologie/Landbau) von ganzen Gemeindegebieten. Die Ausscheidung der Fruchtfolgeflächen erfolgte gemäss den Kriterien des Kantons Luzern: Pflanzennutzbare Gründigkeit mind. 50 cm, Hangneigung max. 25 %.

Die Qualität von Fruchtfolgeflächen von 1988/94 wird seit 2009 neu erhoben. Dabei wird nicht nur die Qualität von FFF bestimmt, sondern die umfassenden Bodeneigenschaften (=Bodenkartierung) festgestellt. Im Vordergrund steht folglich die Bodenqualität und nicht die FFF-Eignung. Der Fokus der FFF-Neukartierung wird momentan insbesondere auf die Zentrums- und Achsenregionen im Kanton gerichtet, da in diesen Regionen der Druck auf Kulturland bzw. FFF besonderes gross ist. Überall dort, wo neue Gebiete erhoben wurden, werden diese laufend in die bestehende Kartierung eingesetzt. Es findet ein kontinuierlicher Erneuerungsprozess der ehem. Kartierung statt. FFF-Ausschlusskriterien (wie z.B. spezifische Abstände zu Gebäuden, Gewässern oder Gehölz) werden bei der Neukartierung nicht berücksichtigt. Die Fruchtfolgeflächen--Neuerhebungen von ganzen Gemeindegebieten können die bisherigen Grundlagen aus der FFF-Erhebung 1988/94, welche mit Qualitätsmängeln behaftet sind, ersetzen. Dies insbesondere, sobald ganze Gemeindegebiete vollständig abgedeckt sind. Ab dann werden die Daten auch als Grundlage in die FFF-Statistik einbezogen.

Zugangsberechtigung: A: öffentlich
Nutzungsbedingungen: Open-By
zuletzt aktualisiert: 03.05.2022 (Version 1, Revision 3)
Dieser Flächen-Datensatz enthält 15'164 Objekte und wird in einer Datei (FFFNEULU_V1_PY) ausgeliefert
  • Flächen
Dateiname: FFFNEULU_V1_PY
Inhalt: Fläche Flächen, 15'164 Objekte
Attribut Alias (Typ) / Beschreibung
FFF_ANRECH
Anrechenbarkeit (codierte Werte)
Wert Bedeutung
100 FFF zu 100% anrechenbar
50 FFF zu 50% anrechenbar
0 keine FFF
99 noch nicht anrechenbar
ID_NEU
uwe-DB-ID (Text)
NEK
Nutzungseignungsklasse (NEK) (codierte Werte)
Wert Bedeutung
1 NEK 1
2 NEK 2
3 NEK 3
4 NEK 4
5 NEK 5
6 NEK 6
7 NEK 7
8 NEK 8
9 NEK 9
10 NEK 10
99 unbekannt
PNG
Pflanzennutzb. Gründigk. [cm] (ganze Zahl)
Shape
Shape (Se Shape Type)
Shape_Area
Shape_Area (Gleitkommazahl)
Shape_Length
Shape_Length (Gleitkommazahl)

letzte Aktualisierung dieser Seite (Stand der Metadaten): 25.05.2022

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen